Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrskontrolle endet mit Blutprobe und Strafverfahren

Gummersbach (ots) - Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer geriet am Montagnachmittag (8.12.) in Gummersbach-Dieringhausen in eine Polizeikontrolle. Um 15:40 Uhr hielten die Ordnungshüter den jungen Fahrer auf der Straße "Auf der Brück" an. Der 20-Jährige zeigte typische körperliche Symptome für kürzlichen Drogenkonsum. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und untersagte die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: