Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss 24-jähriger Bonner blieb unverletzt

Wipperfürth (ots) - Die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat am frühen Sonntagmorgen (30.11.) ein 24-jähriger Autofahrer aus Bonn. Der Mann war um 3:45 Uhr auf der Landstraße 284 von Wipperfürth in Richtung Hartegasse unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Graben in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge kippte das Fahrzeug um und blieb erheblich unfallbeschädigt auf der Seite liegen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 24-Jährigen fest. Der Alkotest ergab einen Wert von 1,32 Promille und führte den Bonner, der unverletzt geblieben war, auf direktem Wege zur Blutprobe. Sein Führerschein wurde sichergestellt, ein Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: