Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Drogensünder aus dem Verkehr gezogen

Gummersbach (ots) - Zweimal stoppte am Dienstag (25.11.) die Polizei in Gummersbach Autofahrer, die offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Um 13:10 Uhr kontrollierten die Beamten auf der Vollmerhauser Straße einen 36-jährigen Engelskirchener, der mit seinem Pkw in Richtung Niederseßmar fuhr. In Dieringhausen hielten die Ordnungshüter einen 46-jährigen Nümbrechter an, der mit seinem Pkw die Dieringhauser Straße in Richtung Engelskirchen befuhr. In beiden Fällen bestätigte ein Schnelltest den Verdacht der Polizisten, woraufhin diese eine Blutprobe anordneten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: