Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Schülerin schwer verletzt

Waldbröl (ots) - Eine neunjährige Schülerin aus Waldbröl ist am Dienstag (25.11.) in Waldbröl-Bröl auf dem Weg nach Hause von einem Sprinter angefahren worden. Das Mädchen wollte um 13:12 Uhr die Oberbrölstraße überqueren. Der 44-jährige Fahrer des Daimler Sprinter befuhr die Oberbrölstraße aus Richtung Waldbröl kommend in Richtung Niederbröl. Nach eigenen Angaben sah er das Kind am Straßenrand stehen und verringerte seine Geschwindigkeit. Als das Mädchen auf die Straße trat, habe er eine Vollbremsung eingeleitet, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Neunjährige fiel zu Boden und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Sprinter entstand nur leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: