Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Mofafahrer schwer verletzt

Nümbrecht (ots) - Schwer verletzt hat sich am frühen Sonntagabend (23.11.) ein 16-jähriger Mofafahrer aus Nümbrecht. Gegen 18 Uhr befuhr er die Otto-Kaufmann Straße in Richtung Homburg-Bröl. Eine 35-jährige Nümbrechterin kam ihm entgegen und wollte nach links in die Hauptstraße in Richtung Ortsmitte abbiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit dem Mofafahrer, der die Kollision nicht mehr vermeiden konnte. Der 16-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem im Einmündungsbereich haltenden Pkw einer 51-jährigen Wiehlerin. Er fiel über die Motorhaube des Pkw und stürzte zu Boden. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: