Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Unfall mit Personenschaden Bei Rotlicht in die Kreuzung

Gummersbach (ots) - Trotz rotlichtzeigender Ampel fuhr eine 19-jährige Morsbacherin am Samstagabend (22.11.) aus Marienheide kommend auf der Gummersbacher Straße in den Kreuzungsbereich zur Hückeswagener Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer gleichaltrigen Marienheiderin, die auf der Hückeswagener Straße in Richtung Gimborner Straße unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Fahrzeug gegen einen Laternenmast geschoben. Sie verletzte sich leicht und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An beiden Pkw entstand hoher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: