Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Tageswohnungseinbruch

Nümbrecht (ots) - Auf den Balkon in der ersten Etage kletterten am Freitag (21.11.) Unbekannte, die in das Einfamilienhaus in der Straße "Im Grund" einbrechen wollten. Zunächst versuchten die Täter die Balkontür aufzuhebeln. Als dies misslang, schlugen sie die Scheibe der Balkontür ein und öffneten die Tür. Im Haus durchwühlten sie die Schränke und Kommoden und entwendeten mehrere Geldbörsen und Schmuck. Mit ihrer Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Tat ereignete sich zwischen 12:15 Uhr und 19 Uhr.

Am Samstag (22.11.) sind in Nümbrecht - Breunfeld zwischen 17 Uhr und 18:30 Uhr Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Buchenweg eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster im Kellergeschoss auf und suchten im kompletten Haus nach brauchbarem Diebsgut. Ob die Täter etwas erbeutet haben, steht noch nicht fest.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: