Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zwei Tageswohnungseinbrüche

Radevormwald (ots) - Durch ein aufgehebeltes Schlafzimmerfenster drangen Unbekannte am Wochenende in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Carl-Diem-Straße ein. Zwischen 16:30 Uhr und 18:40 Uhr am Freitag (21.11.) durchwühlten die Täter die Schränke der Wohnung und verteilten den Inhalt auf dem Fußboden. Ob sie Beute machten, steht bislang noch nicht fest.

Ebenfalls zur Tageszeit sind am Freitag zwischen 13.30 Uhr und 21 Uhr Kriminelle in ein Einfamilienhaus in der Weststraße eingestiegen. Die Täter kletterten über den Gartenzaun und hebelten an der Hausrückseite die Terrassentür auf. Sie durchwühlten die Räume und Schränke im Haus und flüchteten mit Beute in bislang unbekannter Höhe in unbekannte Richtung.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: