Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Nach Drogenkonsum zur Blutprobe

Lindlar (ots) - Den Konsum von Drogen gab ein 45-jähriger Lindlarer zu, der am Dienstag (18.11.) in Lindlar - Frielingsdorf in eine Polizeikontrolle geriet. Um 20:45 Uhr fuhr der 45-Jährige von Kaiserau kommend in Richtung Engelskirchen, als ihn eine Streifenwagenbesatzung stoppte. Weil der Fahrer typische Anzeichen für kürzlichen Drogenkonsum zeigte, fragten ihn die Beamten diesbezüglich. Der Lindlarer gab zu, am Nachmittag Drogen konsumiert zu haben. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: