Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Wohnungseinbrüche am Wochenende

Oberbergischer Kreis (ots) - Schmuck und Bargeld erbeuteten Einbrecher, die in der Zeit zwischen Freitag 17:45 Uhr und Sonntag (16.11.) 1:40 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf der Engelhardt" in Wiehl eindrangen. Die Täter gelangten durch die aufgehebelte Balkontür ins Haus.

In der Oststraße in Gummersbach gelangten Täter durch das Küchenfenster ins Haus. Zwischen 12 Uhr und 20:30 Uhr am Freitag (14.11.) hebelten die Unbekannten das Fenster auf und durchsuchten die Schränke. Aus dem Schlafzimmer ließen sie diverse Schmuckstücke mitgehen.

Zur Tageszeit sind Kriminelle am Freitag (14.11.) in ein Einfamilienhaus in der Straße "Hülsen" in Engelskirchen-Loope eingestiegen. Zwischen 17 Uhr und 20:10 Uhr drückten die Täter ein Fenster ein, stiegen ins Haus und entwendeten dort Silber- und Goldschmuck.

Einbrecher hatten es am Freitag (14.11.) in Nümbrecht-Bierenbachtal auf ein Einfamilienhaus in der Kalksteinstraße abgesehen. Zwischen 7:30 Uhr und 19:10 Uhr hebelten sie an der Hausrückseite die Terrassentür auf und suchten im Haus nach Beute. Gefunden haben sie nichts, so dass sie ohne Beute aus dem Haus verschwanden.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: