Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Mit Drogen im Blut aber ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Gummersbach (ots) - Ein 36-jähriger Marienheider befuhr am 08.11.2014, gegen 14:20 Uhr, mit seinem PKW die Wilhelm-Breckow- Allee. Einer entgegenkommenden Streifenwagenbesatzung war bekannt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Daraufhin wurde er angehalten und kontrolliert. Das er nicht im Besitz eines Führescheins ist, räumte er sofort ein. Zudem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ein Drogenvortest verlief positiv . Eine Blutprobenentnahme, die Einleitung eines Strafverfahrens und Untersagung der Weiterfahrt waren die Konsequenz.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http:// www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: