Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Dreister Autoaufbrecher

Waldbröl (ots) - Zwei Pkw brachen unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag (04.11.) auf. An einem im Helzbergweg in Hermesdorf parkenden Pkw schlugen sie die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten den in der Mittelkonsole liegenden Geldbeutel mit Bargeld, EC- und Kreditkarten sowie diversen Papieren. Ein ganz dreistes Stück leistete sich ein Autoaufbrecher um 06:15 Uhr in der Friedrich-Engels-Straße in Waldbröl. Der unbekannte Täter schlug auf dem Gelände einer Tankstelle die Scheibe eines Fahrzeugs ein und entwendete einen Rucksack mit einem Laptop und medizinischem Gerät. Und das alles während sich der Fahrzeugbesitzer nur kurz in der Tankstelle aufhielt. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: