Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Mit Cannabis und Pep auf Mofa unterwegs Bei 80km/h hört der Tacho auf

Hückeswagen (ots) - Aussagefreudig war ein 26-jähriger Mofa-Fahrer aus Hückeswagen, den Beamte der Polizeiwache Wipperfürth am Montag (03.11.), um 14:10 Uhr in der August-Lütgenau-Straße in Hückeswagen kontrollierten. Der Zweiradfahrer gab an, dass er technische Veränderungen an seinem Mofa vorgenommen habe. Anstatt 25 km/h würde sein Mofa mindestens 80 km/h fahren, danach höre der Tacho auf zu messen. Über eine Fahrerlaubnis verfügte der 26-Jährige nicht. Weiterhin gab er an, Cannabis und Pep konsumiert zu haben. Die Aussage hatte zur Folge, dass er die Beamten zur Blutprobe begleiten musste. Den Hückeswagener erwartet nun ein Verfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: