Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Engelskirchen (ots) - Ein 35-jähriger Kölner befuhr am 02.04.2014, gegen 14:00 Uhr, die Horpestraße aus Richtung Engelskirchen-Ortsmitte kommend in Fahrtrichtung EIchholz. Auf dem ansteigenden Streckenabschnitt kam er im Verlauf einer Kurvenkombination (Rechts-/Links-/Rechts)kurz vor Beendigung der Durchfahrt der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte das Krad gegen einen Befestigungspfosten und ein Element der Schutzplanke. Der 35-Jährige stürzte vom Krad und wurde mit seinem Körper gegen den übernächsten Pfosten katapultiert. Bei dem Anprall wurde er schwer verletzt und mittels RTW dem Krankenhaus zugeführt. Es entstand mittlerer Sachschaden

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http:// www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: