Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Auffahrunfall Kradfahrer leicht verletzt

Radevormwald (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Sonntag (30.03.), um 13:10 Uhr wurde ein Kradfahrer leicht verletzt, an dem Krad und einem beteiligten Pkw entstand leichter Sachschaden. Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Solingen befuhr die Dahlhauser Straße in Richtung Dahlhausen und bog nach Aussagen des hinter ihr fahrenden Pkw-Fahrers aus Köln plötzlich nach rechts in die Uelfe-Wuppertal-Straße ab. Das Rechtsabbiegen ist dort durch Verkehrszeichen verboten. Dem Kölner Pkw-Fahrer gelang es noch rechtzeitig anzuhalten, einem nachfolgenden 58-jährigen Krad-Fahrer aus Radevormwald gelang das nicht mehr, er fuhr auf den Pkw des Kölners auf. Dabei verletzte er sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: