Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Nachschulung war nicht nachhaltig

Gummersbach (ots) - Eine Blutprobe abgeben musste ein 20-jähriger Pkw-Fahrer, den Beamte der Polizeiwache Gummersbach am Donnerstag (27.03.), um 14:15 Uhr auf der Gummersbacher Straße in Niederseßmar kontrollierte. Grund hierfür war ein positiver Drogentest. Nach eigenen Angaben hatte der Marienheider erst vor zwei Tagen an einer Nachschulung teilnehmen müssen, weil er mit zuviel Alkohol im Blut erwischt worden war.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: