Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Betrunkener Fahrradfahrer musste zur Blutprobe

Nümbrecht (ots) - Einen völlig betrunkenen Fahrradfahrer zogen Beamte der Wache Waldbröl gestern (24.3.) um 19:50 Uhr in Nümbrecht-Benroth aus dem Verkehr. Der 54-jährige Radfahrer fiel den Beamten auf, weil er mit starken Schlangelinien auf dem Radweg der Ruppichterother Straße unterwegs war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Damit war die Fahrt beendet und der Mann musste mit zur Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: