Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Randalierer musste in die Zelle

Bergneustadt (ots) - Nachdem ein 34-jähriger Gummersbacher am Sonntag (23.03.) um 00:35 Uhr in Bergneustadt- Leienbach die Scheiben einer Eingangstür eines Mehrfamilienhauses und eine Wohnungstür in einem weiteren Mehrfamilienhaus eingetreten hatte, kam die Polizei ins Spiel. Da sich der betrunkene Randalierer (1,66 Promille) gegenüber den Beamten verbal aggressiv und uneinsichtig zeigte, nahmen ihn die Polizisten mit zur Wache, wo er den Rest der Nacht Zeit hatte sich zu beruhigen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: