Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Morsbach (ots) - Heute um 15.23 Uhr befuhr ein 41-jähriger Motorradfahrer die Waldbröler Straße (L336) aus Richtung Morsbach kommend in Richtung Lichtenberg. In einer unübersichtlichen Rechtskurve verlor der 41-Jährige die Kontrolle über ein Fahrzeug und stürzte. Der Motorradfahrer rutschte mit seiner Maschine über den Asphalt und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kolliderte er mit dem PKW einer 47-Jährigen, die in entgegensetzter Richtung unterwegs war. Durch den heftigen Anprall verletzte sich der 41-Jährige so schwer, dass er mit einen Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Die 47-jährige PKW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht Die L 336 musste komplett gesperrt werden und konnte erst gegen 17.20 Uhr nach der Unfallaufnahme wieder freigegeben werden. Es entstand hoher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Michael Greb
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: