Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Drogen im Blut und in der Tasche

Lindlar (ots) - Intensiver Cannabisgeruch schlug den Beamten entgegen, die am Mittwoch (19.03.) um 01:15 Uhr einen 23-jährigen Pkw-Fahrer aus Wipperfürth kontrollierten. Der 23-Jährige war mit seinem Fahrzeug in Lindlar - Kirschbäumchen unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer zum einen Drogen zu sich genommen hatte und zum anderen etwa 5 Gramm Cannabis mit sich führte. Die Folgen für den Wipperfürther waren damit klar: Entnahme einer Blutprobe, Unterbindung der Weiterfahrt, Sicherstellung der Drogen und die Einleitung eines Verfahrens.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: