Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Senior geriet unter Lkw

Radevormwald (ots) - Schwer verletzt hat sich ein 77-jähriger Radevormwalder, der heute Vormittag (10.3.) in der Rader Fußgängerzone von einem Transporter angefahren wurde.

Um 11:28 Uhr wollte ein 28-jähriger Postbote in der Südstraße ein Paket ausliefern. Zu diesem Zweck fuhr er mit seinem Paketfahrzeug vom Marktplatz kommend rückwärts in Richtung Grabenstraße. Dabei kam es zur Kollision mit dem 77-Jährigen, der zu Fuß in der Rader Innenstadt unterwegs war. Der Senior geriet unter den Lkw und verletzte sich schwer. Er musste vor Ort zunächst notärztlich und später im Krankenhaus behandelt werden. An dem Pakettransporter entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: