Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbruch in Firma Täter nutzen Firmenfahrzeug zum Abtransport ihrer Beute

Radevormwald (ots) - Mit einem gestohlenen schwarzen VW Caddy transportierten Einbrecher am Wochenende ihre Beute aus einer Firma in der Elberfelder Sraße in Radevormwald. Zwischen 16 Uhr am Samstag und 5 Uhr am Sonntagmorgen (9.3.) schlugen sie den Glaseinsatz der rückwärtigen Tür ein und verschafften sich so Zugang in das Firmengebäude. In den Umkleideräumen brachen sie fast alle Spinde auf und suchten darin nach Wertgegenständen. Auf dem Flur zum Pausenraum hebelten sie die Getränkeautomaten auf und stahlen daraus die Münzschächte. Im Obergeschoss ging die Suche weiter. Auch hier hebelten sie mehrere Spinde auf und durchsuchten die gelagerten Kisten. Hier entwendeten sie mehrere Messinstrumente. Im Obergeschoss fanden die Täter auch den Fahrzeugschlüssel zu einem VW Caddy. Dieser stand auf dem rückwärtigen Teil des Firmengeländes. Vermutlich transportierten die Täter in großen Mengen Metall sowie Werkzeuge aus der Firmenhalle in den Caddy. Mit diesem Fahrzeug entfernten sie sich schließlich in unbekannte Richtung. Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen VW Caddy mit dem amtlichen Kennzeichen GM-WS 9001.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: