Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Marienheide (ots) - Am Mittwoch (05.03.), um 16:20 Uhr befuhr eine 25-jährige Pkw-Fahrerin die L 97 in Marienheide in Richtung Himmerkusen. Am Ende einer Linkskurve bog die 25-Jährige nach links in einen Waldweg ein. Ein nachfolgender 50-jähriger Pkw-Fahrer passte seine Geschwindigkeit dem Verkehrsvorgang an und verringerte seine Geschwindigkeit. Ein dahinter fahrender 45-jähriger Pkw-Fahrer überholte den vor ihm fahrenden 50-Jährigen und stieß in der Folge mit der linksabbiegenden Autofahrerin zusammen. Dabei wurde diese leicht verletzt. Leichte Verletzungen erlitt auch die 5-jährige Mitinsassin im Pkw des 45-Jährigen. Es entstand hoher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme musste die L 97 kurzzeitig gesperrt werden. Beide unfallbeteiligten Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: