Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Duo mit gestohlener Roller unterwegs Eigentümer gesucht

Roller

Gummersbach (ots) - Polizeibeamte der Wache Gummersbach beabsichtigten am Samstag (01.02), um 21:40 Uhr einen mit zwei Personen besetzten Roller an der Einmündung Am Wiedenhof/ Berliner Platz zu kontrollieren.

Die Anhalteversuche blieben aber ohne Erfolg. Die Rollerbesatzung flüchtete mit ihrem Gefährt bis zur Karl- Eberhardt- Straße. Hier ließ das Duo den Roller fallen und flüchtete zu Fuß weiter. Der zurückgelassene Motorroller Malaguti war kurzgeschlossen. Im Helmfach befanden sich verschiedene Werkzeuge, ein Akku-Bohrer, eine PET Flasche mit dunkler Flüssigkeit, ein Paar Stoffhandschuhe, ein Metallteil, ein Tütchen mit Tabakfiltern und Kleinteile. Das Zweirad befindet sich in einem technisch und optisch schlechten Zustand. Es war vermutlich zuerst rot und wurde danach unprofessionell blau /schwarz umlackiert. Am Roller war das bereits 2006 abgelaufenen Versicherungskennzeichen 158/HBZ angebracht. Beide Personen waren behelmt, männlich, etwa 165 cm groß, schlank, 15 bis 16 Jahre alt, blond, bekleidet mit blauen Jeanshosen, einer trug eine hellgraue Stoffjacke. Hinweise zu dem Roller oder den beiden Jugendlichen bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: