Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kellerfenster und Kellertür aufgebrochen

Wiehl (ots) - Am Samstag (22.02.), in der Zeit von 14:50 Uhr bis 21:30 Uhr versuchten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Rheingoldstraße in Wiehl aufzuhebeln. Als dies misslang, wandten sie sich einem Kellerfenster zu. Hier hatten sie mehr Erfolg und stiegen auf diesem Weg in das Haus ein. Innerhalb des Gebäudes brachen sie eine Kellertür auf. Die Einbrecher durchsuchten sowohl einige Kellerräume als auch verschiede Wohnräume auf der Suche nach Beute. Was die Täter letztendlich entwendeten, muss noch ermittelt werden. Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: