Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Pkw-Fahrer fühlt sich belästigt

Bergneustadt (ots) - Darüber, dass Polizeibeamte ihn am Sonntag (16.02.), um 16:35 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Othestraße in Bergneustadt anhielten, beschwerte sich der 24-jährige Pkw- Fahrer: " Sie wissen doch mittlerweile, dass ich keinen Führerschein habe, ist das nicht strafbar, dass sie mich ständig belästigen?" Die Beamten ließen sich dadurch aber von der Kontrolle nicht abhalten. Bei der Überprüfung kam in den Polizisten der Verdacht auf, dass der 24-Jährige Drogen zu sich genommen haben könnte. Sie ordneten eine Blutprobe an, untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Verfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: