Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Lebensgefährlich verletzte Person aufgefunden Polizei sucht dringend Zeugen

Nümbrecht (ots) - Am Donnerstagabend (13.02.), um 20:15 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer eine verletzte Person auf der B 478 in Höhe des Ortseingangschildes Benroth aus Richtung Ruppichteroth gesehen. Die Ärzte im Krankenhaus vermuten aufgrund des Verletzungsmusters, dass die Verletzungen von einem Verkehrsunfall herrühren könnten. Bei der aufgefundenen Person handelt es sich vermutlich um einen 24-Jährigen, der in der Nähe von Benroth wohnt. Er ist lebensgefährlich verletzt und mittlerweile in eine Klinik nach Köln verlegt worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die zu dem Vorfall Angaben machen können. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: