Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Fahrer und Fahrzeug verkehrsunsicher

Waldbröl (ots) - Wegen des augenscheinlich technisch schlechten Zustands seines Fahrzeugs hielten Beamte der Polizeiwache einen 21-jährigen Pkw-Fahrer an. Bei der Überprüfung gestern Abend (12.02.), um 19:00 Uhr auf der Kaiserstraße in Waldbröl stellten sie fest, dass der Pkw so verkehrsunsicher war, dass er zwecks Prüfung durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen sichergestellt wurde. Dabei blieb es aber nicht. Auch der Fahrer machte nicht den Eindruck sicher am Straßenverkehr teilnehmen zu können. Grund hierfür war der Genuss von Rauschmitteln, was ein Drogentest bestätigte. Die Folge war die Entnahme einer Blutprobe, zudem leiteten die Beamten wegen des nicht verkehrssicheren Pkws und der Einnahme von Drogen ein Verfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: