Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Erst Auto, dann Haus im Visier von Einbrechern

Reichshof (ots) - Unbekannte versuchten am Dienstag (11.2.) zunächst das Türschloss eines VW Polo einzustechen, der vor einem Wohnhaus im Mühlenweg in Reichshof parkte. Das misslang und die Täter wendeten sich der Eingangstür des Wohnhauses zu. Hier hatten sie Erfolg; sie stachen in das Türschloss und öffneten die Tür. Aus dem Hausflur entwendeten sie eine Geldbörse und den Autoschlüssel zu dem VW Polo. Offensichtlich verzichteten sie darauf, sich länger im Haus aufzuhalten, da die Bewegungsmelder im Haus aktiviert wurden. Die schlafenden Hausbewohner wachten um 3:30 Uhr auf und bemerkten das eingeschaltete Licht. Ohne den Polo erneut anzugehen, flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: