Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbrüche am Wochenende Täter nutzten kurze Abwesenheit am frühen Abend

Oberbergischer Kreis (ots) - Die Terrassentür eines Nümbrechter Reihenhauses in der Feuerwehrstraße hebelten Unbekannte zwischen Donnerstag 16 Uhr und Freitag (7.2.) 9 Uhr erfolgreich auf. Die Täter drangen ins Haus ein, durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen und verschwanden mit einer nicht geringen Menge Bargeld sowie diversen Schmuckstücken.

Im Lindchenweg in Nümbrecht hatten es Einbrecher am Freitag (7.2.) zur typischen Täterzeit zwischen 17:45 Uhr und 22:15 Uhr auf eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses abgesehen. Die Täter kletterten auf den etwa drei Meter hohen Balkon und öffneten dort gewaltsam die Tür. Auf ihrer Suche nach Diebesgut fiel den Tätern im Arbeitszimmer eine Sammlung von Münzen in die Hände. Mit ihrer Beute entfernten sie sich in unbekannte Richtung.

In der Gerhart-Hauptmann-Straße in Gummersbach schlugen Unbekannte am Samstag (8.2.) die Scheibe der rückwärtigen Terrassentür eines Einfamilienhauses ein. Welche Beute sie bei ihrer Suche in der Zeit zwischen 17 Uhr und 19:20 Uhr in dem Haus machten, steht noch nicht fest.

Die Polizei sucht Zeugen - Jeder Hinweis kann wertvoll sein Haben Sie keine Scheu und informieren Sie die Polizei wenn Sie zu den angegebenen Tatzeiten etwas Verdächtiges bemerkt haben. Geben Sie Einbrechern keine Chance und helfen Sie mit, Einbrechern in Oberberg einen Riegel vor zu schieben.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen melden Sie bitte zu jeder Zeit über den kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: