Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden Auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle verloren

Marienheide (ots) - Schwere Verletzungen zog sich am Freitag (7.2.) ein 20-jähriger Beifahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter zu. Um 23:40 Uhr war der19-jährige Fahrer auf der Bundesstraße 256 in Richtung Wipperfürth unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn verlor er aus bislang ungeklärter Ursache ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Mit dem Heck touchierte er die dortiger Böschung, woraufhin der Transporter zur Seite kippte. Der Beifahrer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer gab an, nicht verletzt zu sein. An seinem Fahrzeug entstand mittlerer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: