Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Rotlicht missachtet

Wiehl (ots) - Weil er das Rotlicht auf der Straße "Am Verkehrskreuz" in Wiehl-Bomig nicht beachtete, wurde ein 24-Jähriger am Mittwochmorgen (5.2.) um 8:45 Uhr von einer Zivilstreife angehalten. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer aktuell nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Bei der folgenden Kontrolle fielen den Beamten die roten wässrigen Augen auf, woraufhin sie einen Drogentest durchführten, der positiv war. Zur Entnahme einer Blutprobe brachten ihn die Beamten ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: