Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Durch die Kellertür eingedrungen Schranktür im Kinderzimmer abgerissen

Gummersbach (ots) - Am Mittwoch (29.01.), zwischen 15:15 Uhr und 19:30 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Straße Am Hepel in Gummersbach ein. Sie hebelten die Kellertür auf und durchsuchten alle Räumlichkeiten. Im Kinderzimmer rissen die Einbrecher eine Schranktür ab, aus dem Schlafzimmer entwendeten sie einen Schmuckkoffer mit Schmuck und Goldmünzen.

Den Second Hand Shop der evangelischen Kirchengemeinde in der von Steinen Straße in Gummersbach - Steinenbrück suchten sich unbekannte Täter im Tatzeitraum von Dienstag; 14:00 Uhr bis Mittwoch (29.01.), 07:30 Uhr als Einbruchsziel aus. Sie hebelten ein Holzfenster auf und stiegen in das Gebäude ein, dabei rissen sie die Gardine herab. Im Objekt fanden sie eine Geldkassette, ob sich darin Bargeld befand muss noch geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: