Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Dreiste Diebe auf dem Parkplatz

Bergneustadt (ots) - Eine 33-jährige Bergneustädterin wurde am Samstag (25.1.) um 14 Uhr Opfer eines dreisten Diebstahls. Obwohl ihr Kind im Auto saß, stahlen Diebe ihre Geldbörse daraus.

Die 33-Jährige war zusammen mit ihrer dreijährigen Tochter zum Einkauf in einem Supermarkt in der Stadionstraße. Sie packte den Einkauf in den Kofferraum und setzte ihr Kind auf die Rückbank in den Kindersitz. Dann schloss sie den wagen ab und brachte den Einkaufswagen zurück. Auf dem Weg sprach ein Mann sie an. Sie hatte dabei ein ungutes Gefühl und schaute zu ihrem Fahrzeug. Dort stand eine weitere männliche Person an der Beifahrerseite ihres Wagens. Schnell brachte sie den Einkaufswagen weg und ging zu ihrem Auto. Sofort fiel ihr auf, dass die Verriegelung geöffnet war. Ihre Geldbörse, die sie auf den Beifahrersitz gelegt hatte, war verschwunden. Die beiden Männer verschwanden gemeinsam in einem grauen Fahrzeug.

Hinweise zu den beiden Tätern oder dem grauen Fahrzeug bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: