Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Versuchter Raubüberfall Täter schlagen auf 19-Jährigen ein

Engelskirchen (ots) - Ein 19-jähriger Engelskirchener wurde am frühen Samstagmorgen(25.01.) in Engelskirchen Opfer eines versuchten Raubüberfalls. Der junge Mann war nach einer Feier auf dem Nachhauseweg als um 5:20 Uhr auf der Overather Straße in Höhe eines Getränkegeschäfts ein BMW neben ihm hielt. Zwei Männer stiegen aus und sprachen ihn an. Einer zog eine kleine Pistole und richtete sie auf den Boden. Sie forderten Geld von ihm. Der 19-Jährige zeigte den Männern seine Geldbörse, in der sich nur noch ein Fünf-Euro-Schein befand. An der geringen Summe waren die Männer nicht interessiert und setzten sich wieder ins Auto. Zwei andere Männer stiegen daraufhin aus dem BMW aus und schlugen gemeinsam auf das Opfer ein. Anschließend entfernten sich die vier Täter in dem BMW in Richtung Overath. Der 19-Jährige erlitt dabei leichte Gesichtverletzungen.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: