Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Vorfahrt genommen Rollerfahrerin leicht verletzt

Hückeswagen (ots) - Leichte Verletzungen erlitt eine Rollerfahrerin am Montag (20.01.) bei einem Verkehrsunfall in Hückeswagen - Kobeshoven. Die 53-jährige Wipperfürtherin befuhr die Grünestraße aus Richtung Kobeshoven kommend in Richtung Westhoven. An der Einmündung Grünestraße / Großenscheidt kam es mit einem wartepflichtigen 35-jährigen Pkw-Fahrer aus Hückeswagen zum Zusammenstoß. Der 38-Jährige war auf der Straße Großenscheidt aus Richtung Wegerhof kommend in Richtung Grünestraße unterwegs. Bei dem Zusammenstoß im Einmündungsbereich verletzte sich die Rollerfahrerin, es entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: