Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Trunkenheitsfahren am Wochenende

Oberbergischer Kreis (ots) - Reichshof

Bereits am 10.01.2014, gegen 19.20 Uhr wurde ein 42-Jähriger PKW-Fahrer auf dem Akazienweg in Reichshof-Brüchermühle kontrolliert. Da die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft rochen, musste der 42-Jährige die Beamten zu Wache begleiten. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Morsbach

Am 10.01.2014, um 22.20 Uhr überprüfte eine Streifenwagenbesatzung einen 45-jährigen PKW-Fahrer auf der Hochstraße in Morsbach. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Die Polizeibeamten ordneten einen Blutprobe an und stellten den Führerschein sicher. Den 45-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Waldbröl

In der Nacht zu Sonntag gegen 01.20 Uhr trafen Polizeibeamte der Wache Waldbröl einen 31-jährigen PKW-Fahrer schlafend hinter dem Steuer seines Fahrzeuges an. Der PKW stand mit laufendem Motor auf der Fahrbahn der Straße Kaulengarten. Nachdem die Beamten den Volltrunkenen geweckt hatte, musste er eine Blutentnahme erdulden. Der Führerschein des 31-Jährigen wurde sichergestellt.

Gummersbach

Am 12.01.2014, um 04.00 Uhr fand Beamte der Polizeiwache Gummersbach auf der Alexander-Fleming-Straße einen verlassen, unverschlossenen PKW schräg auf der Fahrbahn stehend vor. Im PKW fanden die Beamten eine leere Flasche Weinbrand vor. Anhand des Kennzeichens konnte der Fahrer ermittelt und in seiner nahegelegenen Wohnung angetroffen werden. Er musste die Beamten zur Blutprobe begleiten. Der Führerschein des 54-Jährigen wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: michael.greb@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: