Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Mofa-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Radevormwald (ots) - Am Dienstag, gegen 17.20 Uhr, befuhr eine 15-jährige Mofa-Fahrerin die K 10 aus Richtung Neuenhof kommend und wollte an der Einmündung mit der K9 nach links in Richtung der Uelfe-Wuppertal-Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 23-Jähriger mit einem PKW die K9 aus Richtung Wellringrade aus kommend ebenfalls in Richtung der Uelfe-Wuppertal-Straße. Im Einmündungsbereich erfasste der PKW die abbiegende Mofa-Fahrerin und schleuderte sie zu Boden. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht; den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 9.000 Euro. Die Unfallstelle war im Rahmen der Unfallaufnahme für etwa 2 Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: Leitstelle.Gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: