Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Diebe bleiben erfolglos

Gummersbach (ots) - Im Keller eines Gummersbacher Mehrfamilienhauses in der Furtwänglerstraße versuchten Unbekannte zwischen 20 Uhr am Donnerstag (2.1.) und 9:45 Uhr am nächsten Morgen mehrere Türen aufzuhebeln. Trotz diverser Hebelversuche gelang es ihnen nicht, die Kellertüren zu öffnen. Auch ein zu einem "Dietrich" gebogener Draht nutzte ihnen nichts. Die Türen ließen sich nicht öffnen. In dem Wohnhaus befindet sich eine Garage. Dort schlugen unbekannte Täter die Fondscheibe eines Skodas ein. Entwendet haben sie aus dem Auto augenscheinlich nichts. Ein Koffer, der in der Garage stand, wurde geöffnet und der Inhalt auf dem Boden verteilt. Offensichtlich suchten die Täter zwischen der Wäsche nach Bargeld. Auch hier ohne Erfolg.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: