Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kopfnuss fehl geschlagen

Gummersbach (ots) - Weil ein 38-Jähriger mit nach seiner Ansicht laienhaften Arbeit zweier Personen (49 und 24 Jahre alt) nicht einverstanden war, versuchte er dem 24-Jährigen eine Kopfnuss zu geben. Da der Täter aber kleiner war als das Opfer, schlug der Versuch fehl. Vielleicht lag das auch an dem stolzen Promillegehalt des Angreifers nämlich 3,48 Promille. So geschehen vor den Augen von zwei Zivilbeamten der Polizei am vergangenen Samstagabend in der Straße Auf der Brück in Gummersbach -Dieringhausen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: