Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Euskirchen (ots) - Am Freitagmittag befuhr ein 60jähriger Pkw - Fahrer aus Bad Breisig die B56 aus Bonn kommend in Fahrtrichtung Kuchenheim. An der Kreuzung zur L210 missachtete er das Rotlicht an einer LZA und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem von links kommenden Lkw eines 56jährigen Bonners. Der Pkw des Unfallverursachers wurde in ein angrenzendes Feld geschleudert und erheblich beschädigt. Auch der Lkw wurde im Frontbereich stark beschädigt. Der Lkw - Fahrer wurde leicht verletzt in das Krankenhaus nach Euskirchen verbracht. Der Pkw - Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt und konnte nach einer Untersuchung des eingesetzten Rettungsdienstes seine Heimreise antreten. Ein im Fahrzeug befindlicher Hund blieb unverletzt. Der Pkw wurde abgeschleppt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sach-schaden von ca. 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: