Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Kradfahrer übersehen

Euskirchen (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am späten Montagnachmittag. Ein 51 jähriger PKW-Fahrer aus Bad Neuenahr wollte von einem quer zur Fahrbahn liegenden Stellplatz am Eifelring herausfahren. Der gleichaltrige Kradfahrer befuhr den Eifelring in Richtung Pützbergring. Kurz hinter der Kreuzung Münstereifeler Straße erfasste der Fahrzeuglenker die Suzuki frontal. Dabei erlitt dieser diverse Brüche sowie eine Kopfverletzung. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, wo er stationär verbleiben musste. Der Gesamtschaden wird mit 3.000 Euro beziffert

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: