Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Radfahrerin angefahren und schwer verletzt

Euskirchen (ots) - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin kam es am Donnerstag (11.20 Uhr) im Einmündungsbereich Georgstraße/Kommerner Straße. Ein 51-Jähriger aus Euskirchen wollte mit seinem Pkw von der Georgstraße nach rechts auf die Kommerner Straße einbiegen. Dabei beobachtete er den Verkehr auf der Kommerner Straße in Richtung Innenstadt. Beim langsamen Einfahren übersah er eine von rechts stadtauswärts auf dem linksseitigen Geh-/Radweg der Kommerner Straße fahrende 30-jährige Frau aus Euskirchen. Sie prallte gegen die Front des Pkw und stürzte anschließend. Sie verletzte sich am Kopf und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: