Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Verkehrsinsel zu spät bemerkt

Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag (10.15 Uhr) stürzte ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Mechernich auf der Bundesstraße 477, im Bereich der Ortsumgehung. Nach eigenen Angaben hatte er vor der Insel, aus Richtung Euskirchen kommend, einen Pkw überholt und die Verkehrsinsel zu spät bemerkt. Beim Überfahren des Betonsockels verlor er die Kontrolle über das Krad und stürzte. Er zog sich dabei Prellungen und Hautabschürfungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: