Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Fahrzeugdefekt verursacht offenbar Verkehrsunfall

53909 Zülpich (ots) - Sonntagnachmittag (16.15 Uhr) wollte ein 86-Jähriger aus Brühl mit seinem Pkw von einer Grundstückseinfahrt auf die Bonner Straße auffahren. Nach eigenen Angaben drückte er die Kupplung seines Pkw, jedoch ohne Wirkung. Sein Fahrzeug sei noch schneller geworden. Trotz Benutzung der Handbremse fuhr er einfach auf die Bonner Straße auf. Hier stieß er mit einem Pkw einer 22-Jährigen aus Euskirchen zusammen. Sie war auf der Bonner Straße in Richtung Frankengraben unterwegs. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer sowie die 84-jährige Ehefrau des Brühlers verletzt. Rettungswagen brachten die Verletzten in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: