Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Mit Roller Fußgängerin umgeschoben - Polizei sucht nach dem Unfallverursacher-

53909 Zülpich (ots) - Dienstagvormittag (11.10 Uhr) wartete eine 82-Jährige Zülpicherin vor dem Netto Markt an der Römerallee auf ihre im Geschäft befindliche Tochter. Während des Vorganges wurde sie durch einen Roller umgestoßen. Nach Zeugenaussagen schob ein Mann seinen blau/weißen Roller rückwärts. Dabei berührte er die Wartende. Sie stürzte auf den Boden und verletzte sich dabei. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern setzte der ca. 35 Jährige Rollerfahrer seine Fahrt fort. Der Fahrer konnte durch Zeugen wie folgt beschrieben werden: 30 bis 35 Jahre alt; schmale Statur; dunkelblonder Dreitagebart; blaue Augen; blau/weißer oder schwarzer Helm. Die Polizei sucht nun nach diesem Rollerfahrer oder nach Personen die Hinweise zum Unfallverursacher machen können. Hinweise bitte an die Polizei unter den Telefonnummer 02251/799-475 oder 02251/799-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: