Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw entwurzelt Baum - zwei Schwerverletzte

POL-EU: Pkw entwurzelt Baum - zwei Schwerverletzte
beschädigter Mercedes

Euskirchen (ots) - Mit schweren Verletzungen wurden am Mittwoch (18.12 Uhr) ein 21-jähriger Mann aus Swisttal und sein 19-jähriger Beifahrer aus Weilerswist nach einem Unfall auf der "alten Landstraße 182" ins Krankenhaus gebracht. Ihr Pkw prallte gegen einen Baum und überschlug sich anschließen. Auf dem Dach liegend kam er im Straßengraben zum Stillstand worauf das Fahrzeug Feuer fing. Die Insassen konnten selbstständig das Auto verlassen. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der 21-Jährige war mit seinem Mercedes auf der Verlängerung der Straße "Am Heiligenhäuschen" unterwegs in Richtung Straßfeld. Auf gerader Strecke verlor er vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit auf nasser Straße die Kontrolle über das Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und prallte anschließend gegen einen zweiten Baum. Dieser wurde durch den Aufprall entwurzelt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: