Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Betrunken mit Kleinkraftrad gestürzt

Euskirchen-Kuchenheim (ots) - Betrunken und ohne erforderliche Fahrerlaubnis war am Donnerstag (22.40 Uhr) ein 47-jähriger Mann aus Euskirchen mit seinem Krad auf der Kuchenheimer Straße gestürzt. Er war in Richtung Euskirchen unterwegs und geriet mit dem Vorderrad gegen eine Mittelinsel. Danach stürzte er und verletzte sich am Fuß. Er verweigerte die Behandlung durch die Besatzung eines Rettungswagens. Da er schwankend neben seinem Kleinkraftrad stand und nach Alkohol roch, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,88 Promille. Er wurde der Wache Euskirchen zugeführt, wo ihm eine Blutprobe und eine Urinprobe entnommen wurde, da der Verdacht auf zusätzlichen Drogenkonsum bestand. Der Mann wurde zwecks Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: