Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: 77-Jähriger nach Alleinunfall schwer verletzt

53909 Zülpich (ots) - Mittwochmittag (13.25 Uhr) befuhr ein 77-Jähriger aus Zülpich mit seinem Gespann (Pkw mit Anhänger) die Landstraße 178 in Richtung Enzen. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er in einer langgezogenen Linkskurve geradeaus gegen einen Baum. Der Fahrer des Gespanns wurde durch die Wucht des Aufpralls in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte ihn befreien. Ein Rettungswagen brachte den Zülpicher in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: