Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Eigentümer setzt Fichtenhecke in Brand

53919 Weilerswist (ots) - Einen Eigenschaden im geringen vierstelligen Bereich verursachte ein 86-Jähriger aus Euskirchen. Nach bisherigen Ermittlungen verbrannte er am Dienstagnachmittag (14.45 Uhr) direkt neben seiner Hecke Gartenschnitt. Durch Funkenflug setzte sich dann die Hecke in Brand. Die Feuerwehr konnte dann eine weitere Ausdehnung des Brandes verhindern und letztendlich löschen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: